Bericht

Curling
Jahresbericht 2017

Traurig mussten wir Abschied nehmen von unserem Sportsfreund Fredy Borner.

Dieses Jahr gibt es nicht so viel über das Rollstuhlcurling zu berichten. In Flims wurde mit großer Liebe ein Turnier neu geschaffen. Leider gab es nicht so viele Anmeldungen wie gewünscht. Die Spieler der Schweizer Curling Nationalmannschaft hatten Vorbereitungen für die diesjährigen Olympischen Spiele. Aus Basel nahmen Christian und ich teil. Wir spielten in einer Mannschaft zusammen mit Ivo (St.Gallen) und Leo (Lausanne) und gewannen das Miniturnier. An der SM konnten wir wieder eine Mannschaft aus Basel stellen. In den Vorrunden klappte es ganz ordentlich und zum Schluss reichte es für Rang 5. Wie ihr seht sind wir ziemlich am Anschlag mit Curling Spieler/Innen. Es fehlt an Interessenten/Innen also wenn jemand Freude daran finden würde so meldet euch. In dem Sinne wünsche ich Euch viel Erfolg im 2018.

Mit sportlichen Grüßen    

Günther Truog, Sektionsleiter